Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/sonjablo/www/sonjablo.sonjablo.myhostpoint.ch/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 293

Wandel-Tour

Was zaubert dir ein Lächeln ins Gesicht?
Sind es nicht die vermeintlich kleinen Dinge, die das Herz erfreuen? Und die Schönheit der Dinge rund um uns herum? Da ist es doch ein Anliegen, dies und die wundervolle Umwelt erhalten zu können. Eigentlich will das ja jede/r … nur stellt sich da zwischendurch die Frage, wie man seinen Beitrag dazu leisten kann oder dies zumindest unterstützen kann. Komm mit auf die Tour und erlebe die Stadt mit ihren nachhaltigen Angeboten. Der St. Galler Verein Es wird., der sich für eine enkeltaugliche Zukunft einsetzt, hat diese tolle Tour für dich zusammengestellt. Und los jetzt!

Aber bitte mit Stil …

„Mode chamer chaufe, aber Style das mumer ha“ behauptet Bligg. Okay, den hast du, oder? Dann unterstreichen wir doch den. Und zwar mit gutem Gewissen. Die Boutique Goldmarie in der St. Galler Innenstadt hilft dir dabei. Stöbere durch Kleider und Accessoires aus zweiter Hand und von Schweizer Jungdesignern – dank der Sortimentsauswahl mit Fingerspitzengefühl, individueller Beratung und kreativen Events wirst du garantiert fündig und kannst deinen individuellen Style unterstreichen. So musst du nämlich nicht DIE Mode tragen, sondern DEINE Mode. Und das erst noch auf nachhaltige Art und Weise. Zwei Fliegen auf einen Schlag … oder wie sagt man? Wie auch immer, jedenfalls eine super Sache!

… und Genuss

Sich um die Umwelt zu sorgen und ihr Gutes zu tun ist ein sehr wertvoller Gedanke. Fangen wir aber doch erst mal bei dir selbst an. Was gönnst DU dir Gutes? Bevor du auf Tour gehst solltest du dir eine Stärkung holen – natürlich eine, die deine Lebenseinstellung unterstützt. Und da hab ich dir einen Spezialtipp: die Patisserie g’nuss! Dort findest du leichte Patisserie mit weniger Fett, weniger Kalorien und weniger Zucker – alles hausgemachte Kreationen mit hochwertigen Zutaten ausgewählter Lieferanten und mit 100% Liebe hergestellt. Dabei schaut sich Patissier Stefan Bischof die Herkunft und Herstellung ganz genau an und reist dafür auch öfter mal zu seinen Lieferanten. Genuss mit g’nuss – der leichte Unterschied!

Einkauf mit Wirkung

Nachhaltig einkaufen kannst du übrigens auch im kleinen Laden der Stiftung ibbo, dem Dreamcatcher Charity Shop, im Klosterviertel. Dieser wurde von Felix Rütsche mit viel persönlichem Einsatz und Verzicht auf grossen Umsatz aufgebaut. Das bunte Sortiment an Geschenkartikeln wird zusätzlich mit St. Galler Souvenirs erweitert. Die Hilfsorganisation ibbo setzt sich im Bildungsbereich in Nepal ein. Mit ihrer breiten Erfahrung und ihrem Wirken haben sie sich der Nachhaltigkeit verpflichtet, was du mit deinem Einkauf unterstützen kannst.

Nachhaltig strampeln

So, wie sollen wir die Tour zurücklegen? Mit dem Auto ist keine Option … aber vielleicht mit dem Fahrrad? Velofahren schont die Umwelt und hey – gibt stramme Waden – ohlàlà! Also los, hole dein Velo aus dem Keller raus. Und falls du ihm Altersbeschwerden oder sonstige Diagnosen stellen musst, dann ab zur VeloFlicki. Das ist DER Laden! Dort wird jedes Velo repariert, welches zum Wegwerfen zu schade ist. Und ja, es gibt auch hochwertige neue Velos zu kaufen – Sandy, Steff und Team beraten dich gerne. Faire Preise, top Service und Know-how sowie unkomplizierte Atmosphäre! Was will man (und Frau) mehr?

Käse – soweit die Nase riecht

Auf dieser Tour ist die Zeit wieder einmal nicht nur davongerannt, sondern „gsecklet wie verruckt.“ Essenszeit! Lust auf ein feines Apéro-Plättli, so ein richtig feines Ego-Gourmet-Plättli? Savoir vivre nennt sich das. Komm mit zur Chäslaube Kündig, dort wo Käse zum Erlebnis wird. Egal was deine Vorliebe ist, hier findest du einfach alles: von herrlich mild-aromatisch über würzig und rezent – was dein Herz begehrt. Und nicht nur die Käseauswahl ist in diesem Familienbetrieb grandios, es gibt noch ganz viele weitere Delikatessen: Antipasti, Wein und Spirituosen, Teigwaren, Panettone … aber lass dich am besten selbst inspirieren und ich verbleibe mit: „än Guätä!“

Es wird.

Nach dieser tollen Tour willst du mehr tun? Dann hat der Verein Es wird. genau das Richtige: eine Mitgliedschaft, mit der du tolle Projekte in und um St. Gallen unterstützt. Gleich mitmachen.

0
X